So setzen Unternehmen NFTs in ihrer Strategie ein – Mit Patricia Haueiss (NFT, Metaverse & Web3 Beraterin) | #16 META LABS Podcast

In dieser Folge spreche ich mit Patricia Haueiss. Sie ist Beraterin für das Thema NFT, Metaverse & Web3 und unterstützt Unternehmen u. a. dabei NFTs in ihrer Strategie einzusetzen.

Auszug

2021 war das Jahr, in dem der Begriff NFTs in aller Munde war. JPEGs mit den unterschiedlichsten Motiven wurden für Millionen von Dollar gehandelt. Dass sicher dahinter eine fundamentale Technologie verbirgt war für viele erstmal nicht ersichtlich (was NFTs sind, erfährst du hier). Natürlich ging das Ganze aber auch an Unternehmen nicht spurlos vorbei.

Derzeit sieht man viele neue Einsatzmöglichkeiten, wie Unternehmen NFTs in ihrer Strategie einsetzen. Dabei u. a. das Tokenisieren von ganzen Produkten oder Unternehmen, den Aufbau einer Community oder zur Finanzierung/Crowdfunding des eigenen Produkts.

Dennoch sollte der Einsatz von NFTs in der Unternehmensstrategie wohlüberlegt sein, denn ein NFT-Projekt benötigt eine eigene Strategie und viele Aspekte, um überhaupt erfolgreich zu sein. Vor allem folgende Punkte sind notwendig:

  • Eine starke Utility und damit einen Zweck/Mehrwert der NFTs für die Käufer.
  • Ein klares „Warum“ und damit eine Vision für das Projekt.
  • Eine Community, die hinter dem Vorhaben steht.
  • Eine Website, die klar kommuniziert, worum es in dem Projekt geht.
  • Eine klar definierte Zielgruppe.
  • Ein gutes Team mit passendem Know-how.

Ähnlich einem Startup sollten NFT-Projekte und deren Zweck ganz nach Lean Management-Methoden am Markt getestet werden.

Wer überlegt, ein NFT-Projekt mit seinem Unternehmen zu starten, der erfährt mehr darüber in der Folge am Anfang des Artikels. Mehr zu Patricia findet ihr hier: https://www.patriciahaueiss.com.

Willst du wissen, wie Unternehmen im Metaverse und Web3 agieren? Und welche Strategien auch für dein Unternehmen funktionieren? Dann abonniere den META LABS Podcast gerne auf Spotify, Apple, Amazon Music oder Google. Oder folge mir auf LinkedIn und/oder Twitter.

Cheers

Jetzt Beitrag teilen:

Share on facebook
Share on linkedin
Share on twitter
Share on email

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ähnliche Beiträge